AKA Trade Finance Dialog
Workshop Small Tickets ‐ Ansätze für eine Weiterentwicklung des Deckungsinstruments

 

50 Gäste aus 18 deutschen und europäischen Kreditinstituten, von Verbänden, der Euler Hermes AG und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sind der Einladung der AKA zum Trade Finance Dialog gefolgt. Am 13. Juni 2017 haben sie alle im Hause der AKA über Ansätze für eine Weiterentwicklung des Deckungsinstrumentes bei Hermes-gedeckten Bestellerkrediten im Small Ticket Business diskutiert. Die Veranstaltung hatte folgende Zielsetzungen:
  1. Verprobung der von der AKA identifizierten Vereinfachungen im Einsatz des Deckungsinstrumentes
  2. Entwicklung weiterer Ideen und Impulse aus dem Teilnehmerkreis
  3. Bewertung und Priorisierung der Optimierungsideen und
  4. Erste Resonanz und Reflexion des Bundes zu den diskutierten Vereinfachungen
Erfahren Sie mehr

 

 

 

Trade Finance Dialog
Attraktive Exportfinanzierung der OeKB

 

Im Rahmen des Veranstaltungsformates Trade Finance Dialog lud die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) am 12. Juni 2017 im Hause der AKA zu einem kurzweiligen Informationsnachmittag ein. Die OeKB, ausgezeichnet als „Best Performing ECA” mit dem Exporters‘ Choice Award der Trade & Export Finance (TXF) 2016, erläuterte in diversen Kurzpräsentationen die Rahmenbedingungen des Exportfinanzierungsverfahrens, informierte aber auch über die aktuellsten Weiterentwicklungen in Ihrem Serviceangebot. Beispielsweise präsentierten die Referenten alle Funktionen des Konditionenrechners WAL (Weighted Average Life) anhand diverser Beispielkalkulationen live auf dem Tagungsbildschirm und bezogen dafür ihr Publikum direkt mit ein. Nachdem die Teilnehmer Gelegenheit hatten, Rückfragen an die Referenten zu stellen, bot sich weitere Gelegenheit zum Netzwerken beim abschließenden Get-together auf der Sonnenterrasse.

 

 

 

Neues Logo. Vertraute Werte.

 

 

Wir freuen uns, Ihnen hier unser neues Logo vorstellen zu können, das wir seit der Gesellschafterversammlung am 14. April 2016 einsetzen. Auch dank Ihrer Mitwirkung beim AKA-Logo-Voting im Rahmen des Open Space Dialogs haben wir uns für diese Variante entschieden. Aus unserer Sicht ist es eine sehr gelungene Wahl. Denn das neue Logo vermittelt durch seine moderne, frische Anmutung die Wandlung der AKA Bank zur European Export and Trade Bank.

Mit diesem Relaunch haben wir das Rad nicht neu erfunden, sondern kleiden Bewährtes in ein zeitgemäßes Design. Dies gilt auch für die AKA Bank, die ihrem nachhaltigen Geschäftsmodell treu bleibt und auch in Zukunft auf Stabilität und Solidität setzt.

 

 

 

AKA Open Space Dialog ‐ ein erfolgreiches Format

 

 

OSD 2015 ‐ Rückblick

 

Open Space ‐ Was ist das?

 

» Enhance your possibilities in Trade «

 

Als Sekundärmarktinstitut arbeiten wir mit Ihnen – unseren Gesellschaftern und Geschäftspartnern – eng zusammen. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir heute und in Zukunft daran arbeiten, neue Märkte, Services, Produktkategorien und Risikolösungen zu entwickeln, um Sie in Ihrem Geschäft mit Ihren Kunden noch erfolgreicher zu machen.

Mit dem für viele Teilnehmer neuartigen Format „AKA Open Space Dialog” haben wir dafür den Grundstein gelegt und konnten bereits mit der ersten Veranstaltung vielfältige Ideen und Impulse sammeln, die uns bei der künftigen Strategie der AKA unterstützen. Unserem Plattform- und Netzwerk-Gedanken folgend bietet der Open Space Dialog darüber hinaus Raum für einen institutsübergreifenden Austausch.

Die durchweg positive Resonanz lässt bei uns das Vorhaben reifen, auch im nächsten Jahr eine vergleichbare Veranstaltung unter einem anderen Leitthema zu organisieren. Wir haben schon erste Ideen. Lassen Sie sich überraschen!